Analemmatische Sonnenuhr für Langenegg

Bei der analemmatischen Sonnenuhr muss der Zeiger dem Datum angepasst werden. Bei dieser Sonnenuhr ist der Zeiger ein/e BesucherIn, der/die sich auf den entsprechenden Monatsstein stellt. Die Steine sind Findlinge aus der Bregenzerache, deren Oberseite geschnitten, geschliffen und mit einer Gravur versehen wird. Die Steine bilden die Sonnenuhr, stehen auf der Wiese und laden zum Sitzen ein.

Weitere Infos:

Herzlichen Dank an:
Dr. Helmut Sonderegger - gnomonische Beratung
Petra Raid
Stefan Raid
Bgm. Georg Moosbrugger
Gebhard Nussbaumer
Gottfried Steurer
Klaudia und Bernd Fischer
Tabea Metzler
Elisabeth Metzler
Siegfried Lischka
 

 

   
© www.hannometzler.at     Letzte Änderung: 6.10.2012